Mit Instagram zum Profi – wie man richtig fotografiert

Ich hab ja schon mal darüber geschrieben, dass sich jeder, der eine Handykamera hat und instagram bedienen kann, als super duper Fotograf fühlt. Ich selbst nehme mich da auch nicht raus – wobei der Anspruch ein sinnvolles Bild zu machen immer noch gegeben ist. Ob es dann gelingt, liegt im Auge des Betrachters.

Dieser sehenswerte Film gibt die Sichtweisen eines Profis und eines Instagram-Heros wieder. Die beiden erzählen worauf es beim Fotografieren ankommt – man sollte es mit Leidenschaft und vor allem gerne machen. Technik kann man sich aneignen aber der Spaß dabei muss von selbst kommen. Ebenfalls erwähnen sie, dass die Sichtweise auf verschiedene Dinge sich bei guten Fotografen ebenfalls auf das Wesentliche bzw. den bestimmten Ausschnitt und die Situation fokussiert, wenn man durch die Linse oder das Display schaut.
Mit Instagram zum Profi – wie man richtig fotografiert weiterlesen

Jeder will Fotograf sein und keiner kann es wirklich

Seit einigen Jahren sind Digitale Spiegelreflexkameras im Preis sehr gefallen und dadurch für den Massen markt tauglich geworden. Jeder konnte sich eine dieser tollen Kameras leisten und begann wild drauf los zu fotografieren ohne jemals etwas von einer Blende, Belichtungszeit, Weißabgleich, etc. gehört zu haben – die Kamera mit ihren Voreinstellungen wird es schon richten.
Jeder will Fotograf sein und keiner kann es wirklich weiterlesen