Castlecamp Kaprun 2013

Das Castlecamp ist ein „must-visit“ unter allen Veranstaltungen im touristischen Bereich. Das Camp ist neben dem Tourismuscamp in Eichstätt eines der etabliertesten im deutschsprachigen Raum und gilt schon fast als „Familientreffen“ der Branche.

Auch dieses Jahr hat es sich gelohnt, die weite Fahrt ins Salzburger Land auf sich zu nehmen, um mit knapp 100 Touristikern über die derzeitigen Trends der Branche zu diskutieren.

Die Themen waren nicht ganz so vielfältig wie in den letzten Jahren aber nicht weniger spannend. Zwei Sessions möchte ich hier explizit herausgreifen.
Castlecamp Kaprun 2013 weiterlesen

Castlecamp 2013 – eine Übersicht

Das Castlecamp 2013 in Kaprun war mal wieder ein voller Erfolg. Wie gut es war und warum man nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein sollte steht in diversen Blogbeiträgen zum nachlesen.
Eine Auflistung aller Beiträge findet ihr unten. Sollte ich einen vergessen haben, bitte in den Kommentaren ergänzen.
Castlecamp 2013 – eine Übersicht weiterlesen

Geschichten sind anders – Fazit zum Storycamp

Das Storycamp fand vergangen Freitag in der Stiegl Brauerei zu Salzburg statt und war das erste seiner Art. Wie schon geschrieben war ich sehr gespannt auf diese Veranstaltung und freute mich sehr auf einen regen Austausch.
Geschichten sind anders – Fazit zum Storycamp weiterlesen

Barcamp – die beste Konferenzform?

Es wird langsam Herbst und die Konferenzsaison geht wieder los. Fast jedes Wochenende findet eine Konferenz zu einem bestimmten Thema statt und man kann sich kaum entscheiden wo man als erstes hingehen soll und aus welcher Konferenz man den meisten Nutzen zieht.

Eines fällt bei der großen Auswahl an Veranstaltungen allerdings auf. Das Wort „Camp“ wird immer gebräuchlicher. Ein Camp kann z.B. das Castlecamp in Kaprun oder das Barcamp Hamburg sein. Diese Veranstaltungsform mit der besonderen Bezeichnung hat sich in den letzten Jahren etabliert und ist zu einem feststehenden Begriff geworden.
Barcamp – die beste Konferenzform? weiterlesen

Informationsüberfluss

Inzwischen ist man auf so vielen Netzwerken aktiv, liest und hört mehrere Medien gleichzeitig und spricht zusätzlich noch mit Personen, dass man an einer regelrechten Informationsflut zu ersticken droht.
Informationen werden registriert und sind ein paar Sekunden später schon wieder vergessen, da neue Eindrücke auf einen niederprasseln. Kein Wunder, dass man sich bei solch einer Flut nicht alles merken kann.
Informationsüberfluss weiterlesen